Kinder geniessen die Natur im Gras

Kindgerechtes Autogenes Training (AT)

Das AT wird in Geschichten „verpackt“: Nicht alle sechs Übungen des AT kommen gleichzeitig vor. Die Kinder sagen sich zu Beginn die Formeln nicht autogen (selbst), sondern bekommen sie vorgelesen oder erzählt. Es werden keine angsteinflößenden Formeln, wie z.B. „es atmet mich“ verwendet. Nach und nach können immer mehr Elemente hinzugefügt werden. Wenn die Kinder geübt sind, können sie die formelhafte Vorsatzbildung selbständig im Alltag anwenden, z.B. wenn sie aufgeregt sind „Ich bin ganz ruhig und entspannt.“ Darüber hinaus werden die formelhaften Vorsatzbildungen als Zauberformeln eingesetzt. Das Training kann in verschiedenen Settings und mit unterschiedlicher Zielsetzung stattfinden, mit und ohne Elternbeteiligung, als AG oder während einer Projektwoche. An Schulen kann es im Rahmen der Honorarkraftregelung, über den Förderverein oder als Zusatzangebot mit Elternfinanzierung durchgeführt werden. Es wird in homogenen Kleingruppen abgehalten und an die Bedürfnisse der Kinder angepasst

Kursinhalte

  • Info der Erzieher/Lehrer über Ablauf und Wirkung des Autogenen Trainings, Teilnahme der Lehrer/Erzieher am Training, um das AT nach Kursende eigenständig durchführen zu können
  • Bewegungsspiele, Übungen aus dem Kinderyoga, Formeln des Autogenen Trainings, Fantasiereisen und Atemübungen

Kursziele

  • Förderung der Körperwahrnehmung, Stärkung des Selbstvertrauens
  • Verbesserung der Stressbewältigungs- und Konzentrationsfähigkeit
  • Förderung der Motivations- und Leistungsfähigkeit
  • Hilfe bei motorischer Unruhe, psychosomatischen Störungen, Ängsten

Das Entspannungstraining richtet sich an physisch und psychisch gesunde Kinder im Rahmen der Primärprävention. Bitte beachten Sie die Kontraindikationen in den AGBs.

Zielgruppen: Kitas, Grundschulen, weiterführende Schulen 
Einzelentspannungstraining Sie können Ihr Kind auch gerne zum Einzelentspannungstraining anmelden. Bei Fragen zum Training oder zur Terminvereinbarung rufen Sie einfach an oder schreiben Sie eine Mail.

Kurs für Kinder direkt in Ihrer Einrichtung
Termine und Kursgebühr auf Anfrage
Kursdauer: 8 wöchentliche Einheiten à 60 Minuten, bei Vorschulkindern 8 x 45 Minuten
Download Infoblatt: Präventionskurs Autogenes Training für Kinder (pdf)
>> zur Online Anmeldung Kinderkurse

>> Hinweise Entspannungsverfahren